H&S Gebäudetechnik
Ihr Partner in der Region.
H&S Gebäudetechnik
Ihr Partner in der Region.

Energieberatung

Wir verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich der Gebäude- und Anlagentechnik und können ein Gebäude begutachten, berechnen und im Hinblick auf eine energetisch optimale Auslegung beurteilen.
Brennwerttechnik ist Trumpf, wenn die neue Gasheizung oder Ölheizung von der KfW gefördert werden soll © KfW-Bildarchiv / Fotograf: Thomas Klewar
© KfW-Bildarchiv / Fotograf: Thomas Klewar
Brennwerttechnik ist Trumpf, wenn die neue Gasheizung oder Ölheizung von der KfW gefördert werden soll © KfW-Bildarchiv / Fotograf: Thomas Klewar
© KfW-Bildarchiv / Fotograf: Thomas Klewar
Brennwerttechnik ist Trumpf

Förderung für Gasheizung und Ölheizung

Wer seine alte Gasheizung oder Ölheizung erneuert, kann den Heizungstausch über die KfW im Programm Energieeffizient Sanieren im Rahmen von Einzelmaßnahmen fördern lassen.
© ZVSHK
© ZVSHK

Förderung für den barrierefreien Badumbau

Wer bei der Badsanierung auf Barriefreiheit setzt, kann bei der KfW einen zinsgünstigen Kredit beantragen. Die Förderung über bis zu 50.000 Euro erhalten Hausbesitzer im Programm 159 Altersgerecht Umbauen. Experte Alexander Neumann erläutert, worauf beim barrierefreien Badumbau geachtet werden muss.

Hausbesitzer, die ihr Bad barrierefrei umbauen, können mit dem KfW-Kredit bis zu 100 Prozent der förderfähigen Investitionskosten finanzieren, dazu gehören auch Nebenkosten wie Planungs- und Beratungsleistungen. Maximal 50.000 Euro Förderkredit pro Wohneinheit gewährt ...
© Foto: KfW
© Foto: KfW
© Foto: KfW
© Foto: KfW

Vorteilsrechner der KfW vergleicht Kreditkonditionen

Was spare ich eigentlich beim Neubau mit einem Förderkredit der KfW? Lohnt sich der Aufwand für einen Antrag überhaupt in Zeiten niedriger Zinsen? Diese Fragen können Bauherren jetzt schnell beantworten. Mit dem KfW-Vorteilsrechner lassen sich die Konditionen der KfW-Förderung ganz leicht mit dem Kreditangebot der Hausbank vergleichen.